RaHoWa / Racial Holy War
RaHoWa ist ein Akronym für »Racial Holy War«. Ins Deutsche übersetzt bedeutet das »Heiliger Rassenkrieg«. Verwendet wird es als Synonym für den »Kampf für die arische Rasse«.
Der Begriff wurde von der religiös inspirierten US-amerikanischen Neonazi-Organisation World Church of the Creator (WCOTC) geprägt. Populär gemacht wurde RaHoWa in den 90er-Jahren von der gleichnamigen US-amerikanischen Neonazi-Heavy-Metal-Band. Als weltweit gängiger Schlachtruf und Code der Neonazis findet er auch Gebrauch als Wandsprüherei, Grußformel sowie als T-Shirt-Aufdruck mit oder ohne Bezug zur gleichnamigen (mittlerweile aufgelösten) Band.